Willkommen



Die EFT-School of Love bietet kostenlose Tools und Infos mit denen wir euch dabei unterstützen möchten, glückliche und gesunde Beziehungen zu führen. 

 

Sie basiert auf dem von Dr. Susan Johnson entwickelten Paartherapie-Ansatz der Emotionsfokussierten Paartherapie (mehr Infos unter: www.eft-paartherapie.de).

 

... und sie wird schriftlich auf dieser Homepage, oder mündlich im Podcast Paartherapeutin Erzählt. beantwortet.


Bindung...

... ist das angeborene Grundbedürfnis nach Liebe und Nähe einer Person, bei der wir uns geborgen fühlen. 

Ist dieses Bedürfnis nicht erfüllt, kann es sich existenziell bedrohlich anfühlen, selbst wenn wir für unser tatsächliches Überleben nicht darauf angewiesen sind. 

Der Mut sich verletzlich zu zeigen...

...ist notwendig, um eine authentische Beziehung führen zu können.

Sich verletzlich zu zeigen bedeutet, etwas von sich in Ehrlichkeit preiszugeben, wobei die Reaktion des Partners nicht gewiss ist.

Emotionen...

...stehen im Fokus der EFT. Denn sie sind es, was uns bewegt. Eine Emotion ist das, was aus bloßer Existenz Erfahrung macht. Aus einem Objekt ein Erinnerungsstück, aus einem Vorgang ein Ereignis und aus einer Person die Liebe deines Lebens.